Freie Marktwirtschaft

Die Tatsache, dass wir durch zunehmende staatliche Repression gezwungen werden, Geld als Wert-Fiktion im ständigen Umlauf zu halten zum Zwecke der Zwangsübereignung von Realwerten an eine Minderheit von Dieben und ohne jede Aussicht auf dauerhaftes Eigentum an einem signifikanten Anteil an diesen Realwerten, degradiert uns zu Geldboten, welche sich von den minimalen Brosamen des Geldverkehrs auch noch selbst bezahlen müssen. Das Ganze wird dann freie Marktwirtschaft genannt und erzwingt die Beantwortung der Frage: Frei für wen?

Lieber Leser, Du darfst unsere Beiträge und Anmerkungen nach Herzenslust kommentieren; wir behalten uns die Veröffentlichung vor. Bitte vermeide es, Unsinn zu schreiben, sei höflich und respektvoll. Deine Daten werden außer dem eingetragenen Namen nicht gespeichert, da uns diese überhaupt nicht interessieren. Danke :-)

Schreibe einen Kommentar

Erlaubte HTML-Tags: <a href=""> </a> <blockquote> </blockquote> <em> </em> <strong> </strong>